Archiv
- 2015
- 2014
- 2013
- 2012
- 2011
- 2010
- 2009
- 2008
- 2007
- 2006
- 2005
- 2004
- 2003
- 2002
- 2001
- 2000
- 1999
- 1998
- 1997
Aktuelle Meldungen
Berichte
28. März 2006
Was kommt nach dem Tod?

Neue Vortragsreihe im Haus der Religionen

Im Rahmen der Vortragsreihe „Was kommt nach dem Tod?“ lädt das Haus der Religionen, Böhmerstraße 8, für Dienstag, 28. März, ab 19.30 Uhr zu einem Vortrag mit Ruth Lapide ein.

Lapide wird als Historikerin und Expertin im jüdisch-christlichen Dialog die Frage der Vortragsreihe für das Judentum beantworten. Sie wird über das jüdische Selbstverständnis informieren und mit den Anwesenden
ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltungen der Vortragsreihe im Überblick:
28. 3.2006 Judentum: Ruth Lapide
18. 4.2006 Islam: Surayyah Berkau
16. 5.2006 Bahai: Foad Kazemzadeh
20. 6.2006 Buddhismus: Sylvia Wetzel
18. 7.2006 Hinduismus: Sritharan Krishnapillai

Alle Vorträge im Haus der Religionen
(im Athanasius-Gemeindehaus)
Böhmerstraße 8
30173 Hannover
U-Bahn: Geibelstraße Linien: 1,2 und 8

Informationen in der Athanasius-Gemeinde
Telefon 0511 - 88 25 11
Mail: athanasius@gmx.de

oder bei
Pastor David Geiß
Telefon 0511 - 3 53 20 55
Mail: david.geiss@cop-2000.de






© 1998-2013
Evangelisch-lutherischer Stadtkirchenverband Hannover
Referat für Öffentlichkeitsarbeit
Hanns-Lilje-Platz 3, 30159 Hannover
fon (+49) 0511 - 301876-16, Joachim Stever
fax (+49) 0511 - 3681358

Kontakt & Impressum